Samstag, 6. August 2011

Bartel bittet euch vielmals um Verzeihung! (02)

MULTIPLER SCHWINDEL
  Das Wunder der modernen Bildmanipulation

Erst einmal Entschuldigung für die längere Abwesenheit , aber ich habe mich intensiv mit der modernen Bildmanipulation auseinandergesetzt. Nachdem ich endlich den Schritt gewagt habe, mich von meinem alten Paint-Programm zu lösen, war ich endlich bereit das wundersame Neuland einer mir längst fremdgewordenen multimedialen Gesellschaft zu erkunden.
Die heutige Technik der Bildmanipulation bietet einem Laien wir mir absolut neue Möglichkeiten der Bildverfremdung welche für mich nur die logische Weiterführung in Sachen "Eremitentum 2.0" sind.
Nachdem ich bei einem  sogenannten GIF-Animateur vorgesprochen hatte, erklrte dieser sich bereit mich in seinem Photoshop-Dojo zu trainieren. Diese harte Ausbildung dauerte ganze 10 Minuten und schon war ich im Besitz einer geheimnisumwobenen Macht die es mir ermöglichte Bilder in Bewegung zu bringen.
Beim Versuch diese Technik zu verfeinern verlor ich mich in einer wochenlangen Meditation die mich in die dunkelsten Ecken des verrückten Photoshop-Dojo´s führte.
So geriet meine eigentliche Aufgabe in Vergessenheit. Die Analyse der Filme die mich stören oder gestört gemacht haben weiterhin voranzutreiben.
Zum Glück erschienen mir in einer trainingsbedingten Fiebervision die Geister der allmächtigen Meister: Der strenge "Nakamoto-Nackensteif" und sein sein ständiger Begleiter "Sensei-Sehnenscheiden-Au-Au" die mir prophezeiten das ich mich an diesem Wochenende auf einen Kampf mit dem schwarzen Schwan gefasst machen sollte.
"Geht in Ordnung!" antwortete ich.
"Der war sowieso überbewertet und schon lange fällig!"
(...TO BE CONTINUED...)

2 Hasst uns! Beschimpft uns! Lasst es raus!:

Anonym hat gesagt…

sau coole seite,weiter so ihr kranken Schweine

Bartel aka Faniel Dranz (überzeugter Bartträger) hat gesagt…

...jetzt steigt mir glatt die Schamesröte ins Gesicht...so liebevoll hat wurde ich zuletzt von meiner Mutter gerufen...Vielen Dank...wir suhlen uns für dich weiter!

Kommentar veröffentlichen

Die ideale Vorraussetzung für eine stimulierende geistige Penetration ist gegenseitiges Vertrauen!
Wir sind offen für alle Formen von motivierender Verbalbestrafung solange sie emotional aufgeladen ist!